Maßgeschneiderte Spannelemente
für alle Anforderungen



Spannbuchse mit
geschlossener Spannfläche

Der Königdorn® arbeitet als hydraulischer Spanndorn oder Spannfutter ohne mechanische Verschleißteile. Sein Hauptmerkmal ist eine elastische Spannbuchse mit einer geschlossenen Spannfläche.

Diese Spannbuchse wird mittels eines Hydraulikmediums und durch einen Spannkolben, der manuell oder über eine Spanneinrichtung der Maschine betätigt wird, unter Druck gesetzt. Dieser Druck wird ohne mechanische Umsetzung direkt auf die Spannfläche gegeben. Die geschlossene Fläche wird im elastischen Bereich gedehnt. Es entsteht ein Spannhub im Bereich IT8 d.h. von ca. 0,3 % des Durchmessers. Durch diese Toleranzgrenze bedingt, können nur Werkstücke auf einer bereits bearbeiteten Fläche gespannt werden.

Für die Fälle, in denen ein größerer Spannbereich gefordert wird, bietet König-mtm ein umfassendes Programm an mechanischen Spannwerkzeugen an (bitte fordern Sie unseren diesbezüglichen Spezialprospekt an).

Prädestiniert für fast alle Bearbeitungsaufgaben
Die Spannbuchse legt sich hydraulisch beauf-
schlagt auf der ganzen Spannfläche an. Dadurch können hohe Lastdrehmomente übertragen werden, so dass der Königdorn® für fast alle Zerspanungs-
arbeiten geeignet ist.

Auch für Montagearbeiten, bei denen höchste Genauigkeit erforderlich ist, werden Königdorne® erfolgreich eingesetzt.

Schonende Spannung und
optionale Spannkraftbegrenzung

Aus der geschlossenen Spannfläche resultiert eine sehr schonende Spannung von Werkstück oder Werkzeug. Um jedoch besonders empfindliche Werkstücke vor einer Beschädigung durch eine zu hohe Spannkraft zu schützen, kann auf Wunsch auch ein Regulierkolben zur Spannkraftbegrenzung integriert werden. Auch die optionale Ausrüstung mit elektronischer Spanndruckkontrolle ist möglich.
  Auch für Mess- und
Prüfeinrichtungen geeignet

Durch die hochpräzise Fertigung können – je nach Anwendungsfall – Rundlaufgenauigkeiten von bis zu 0,002 mm, in Sonderfällen auch darunter, erzielt werden. Durch diese hohe Präzision eignet sich der Königdorn® als Spanndorn oder Spannfutter u.a. auch hervorragend zum Einsatz auf Mess- und Prüfvorrichtungen.

Lange Lebensdauer sowie hohe
Produktivität und Wirtschaftlichkeit

Aus der Verwendung hochwertiger Werkstoffe resul-
tiert die hervorragende Verschleißfestigkeit und hohe Lebensdauer der Königdorne®, und aufgrund des geschlossenen Systems ist eine besondere Schmutz-
unempfindlichkeit gegeben.

Das Hydrauliksystem verfügt – unabhängig ob von Hand oder maschinell betätigt – über kurze Ansprechzeiten, so dass kurze Werkzeugwechselzeiten erreicht werden.

Individuelle Spannwerkzeuge nach
spezifischen Kundenanforderungen

König-mtm konzipiert, konstruiert und produziert hydraulische Spannwerkzeuge nach Kundenspezifikation.

Fast immer handelt es sich dabei um individuelle Einzelstücke, die für die spezifischen Bearbeitungs-
aufgaben des Kunden maßgeschneidert wurden.

Gerne konstruieren und fertigen wir auch Ihr hochwertiges, individuelles Spannwerkzeug nach Ihren spezifischen Anforderungen.

Hydraulische Spannwerkzeuge
für hohe Präzision und Produktleistung



Erfahrungen in der Spanntechnik
König-mtm gehört seit Jahrzehnten zu den führenden Produzenten hochpräziser Spann­elemente für moderne Werkzeugmaschinen.

Das breite Fertigungsprogramm umfasst u.a. Werkstück­spannvorrichtungen wie Spanndorne und Spannfutter in hydraulischer, mechani­scher oder hydro-mechanischer Ausführung.

Um die zunehmend komplexer werdenden Spannaufgaben der eigenen Fertigung bewältigen zu können, wurde bei König bereits Mitte der sechziger Jahre mit dem Königdorn® ein zukunftsweisendes hydraulisches Spannwerkzeug entwickelt und patentiert, das sich bald darauf bei einer stetig wachsenden Zahl von Maschinenbaukunden immer größerer Beliebtheit erfreute.

Hydraulische Spannwerkzeuge
von König-mtm

Fertigungstoleranzen, von denen man früher noch träumte, sind heute selbstverständliche Realität. Moderne CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen sowie hochpräzise Lagerungen und Führungen haben den Hundertstel-Millimeter vergessen lassen. Fertigungstoleranzen von wenigen Tausendstel-Millimetern sind heutzutage vielfach Standard im Maschinenbau.

Herkömmliche Fertigungsverfahren genügen den Qualitätsansprüchen nicht mehr. So sind z.B. geschliffene und auf hochpräzisen Messmaschinen vermessene Zahnräder heute selbstverständlich. Laufruhe, Energieeinsparung und lange Lebensdauer sind die gewünschten Effekte.

Hydraulische Spannwerkzeuge von König-mtm lösen auch anspruchsvollste Bearbeitungs-
aufgaben. Die hochpräzisen Spanndorne und Spannfutter der Marke Königdorn® verfügen über beste Rund- und Planlaufgenauigkeit und sind in der Lage, hohe Zerspanungskräfte zu übertragen. Darüber hinaus sind sie einfach in der Handhabung, verschleißarm und schmutzunempfindlich.


Ein Königdorn® kann mit zahlreichen Ausstattungsvarianten versehen werden. Im Bild ein Spannfutter mit manueller Spannbetätigung, ausgerüstet mit einer Erowa-Schnellwechselpalette.
  Spannvorrichtungen für Marktführer
Unter der Marke Königdorn® vertreibt die König-mtm GmbH, Spanntechnik, Spannfutter und Spanndorne,
die zu einem Qualitätsbegriff im fortschrittlichen Maschinenbau geworden sind und zur modernen Ausrüstung führender hochgenauer CNC-gesteuerter Werkzeugmaschinen gehören.

Zu den internationalen Kunden für diese Präzisionswerkzeuge zählen u.a. die Werkzeug-
maschinenindustrie, die Getriebeindustrie, die Automobilindustrie und deren Zulieferer, die Luft- und Raumfahrtindustrie und zahlreiche weitere Industriebereiche in aller Welt.

Vorteile
  • Hohe Präzision
  • Gute Planlaufgenauigkeiten
  • Rundlaufgenauigkeiten bis zu 0,002 mm erreichbar
  • Hohe Drehmomente übertragbar
  • Gleichmäßige zylindrische Aufdehnung der Spannbuchse über den gesamten Spannbereich
  • Reduzierter Rüstaufwand (hohe Produktivität und Variantenflexibilität)
  • Hervorragende Verschleißfestigkeit
  • Hohe Schmutzunempfindlichkeit
  • Einfache Bedienbarkeit
  • Niedrige Anschaffungskosten