Hydraulische Spannwerkzeuge

Montieren



Der Königdorn® als Montagevorrichtung
Die nebenstehende Abbildung zeigt einen Königdorn® als Vorrichtung zur Montage von zwei Einzelteilen, die nach dem Verbohren und Verschrauben zusammen aus der Vorrichtung entfernt werden.

Die Fixierung des unteren Teils erfolgt über den Spanndorn und einen exzentrisch angeordneten Passstift, die Fixierung des oberen Teiles durch eine zusätzlich über den Spanndorn gesteckte geschlitzte Spannbuchse. Die Einleitung der Spannkraft erfolgt axial von Hand; dabei werden beide Spannstellen gleichzeitig gespannt.
Farbcodierung

grau
Königdorn®
blau/hellblau
Königdorn® (Schnitt)
gelb
Spannbereiche des Königdorn®
rot/hellrot
Werkstück (Schnitt)
grün/hellgrün
Fremdaggregat